PLUMBLINE – DAS SEMINAR FÜRS HERZ

6.–11. FEBRUAR 2022

Es handelt sich um die bekannte und bewährte «Divine Plumbline» oder deutsch «die göttliche Richtschnur». Sie gehört seit mehr als 20 Jahren zur Basis-Schulung jeder JMEM Mitarbeit und ist kreiert von Dr. Bruce Thompson, Arzt, Psychologe und Gründer der Seelsorge-Ausbildung von Jugend mit einer Mission (JMEM). Die Lehre zeigt anschaulich, verständlich und logisch das Entstehen unserer Lebensmuster, Verhalten und Persönlichkeit und vergleicht dies mit Bildern eines Mauerbaus wie beim Bau eines Hauses.

Wigo Gorissen, Seminarleiter

Das Seminar ist aufgebaut in:

  • mehrere Tage Lehre mit viel persönlichen Zeugnissen
  • Zeit zum Reflektieren
  • Spezifische Gebetstage, wo die erkannten Fehlstellungen unserer Lebensmauer und Kompensationsverhalten benannt werden können und die darunter vergrabenen Verletzungen geheilt werden.
  • Zeit miteinander in Gemeinschaft, Anbetung, Austausch, Gebet

 

Spüre deinen Herzschlag!

 

 

Teilnehmerfeedbacks vom letzten Seminar:

  • Es tat einfach gut, in der vertrauensvollen Umgebung getragen zu werden und hat mich ermutigt, mich andern zu öffnen mit der Gewissheit, dass das Gesagte in der Gruppe blieb. Das Seminar hat mich gestärkt und frei gemacht, mehr im Sinne Gottes zu wandeln und nicht mehr zu sehr auf die Meinung der Menschen zu hören. Das Plumbline-Seminar hat mir unmissverständlich aufgezeigt, dass ich ein geliebtes Kind Gottes bin und durch und durch wertvoll in Seinen Augen.
  • Das Plumblineseminar war eines meiner Highlights des Jahres. Eine Zeit voller authentischer Gemeinschaft; tiefen Gesprächen; inspirierenden und lebensverändernden Inputs, zukunftsprägenden Momenten und intimer Gottes Begegnungen. Das Plumblineseminar hat einen tieferen Prozess in mir in Bewegung gebracht. Es tat gut eine Auszeit zu nehmen vom stressigen Alltag und mich neu auf Gott auszurichten.