GESUNDHEITSTAG AM SAMSTAG 7. MÄRZ 2020

 

SCHMERZ ALS SIGNAL

Behandlung und Beratung von chronischen Schmerzsymptomen

 

Schmerz ist eine unangenehme Sinnesempfindung und veranlasst uns zum Handeln. Das Referat zeigt auf, wie Schmerz entsteht und welchen Einfluss Stress auf das Schmerzempfinden hat. Bei chronischen Schmerzpatienten spielt das Gehirn eine zentrale Rolle bei der Schmerzunterhaltung. Entsprechend wichtig ist bei dieser Patientengruppe Aufklärung und die Wahrnehmung der Schmerzsignale. Was wollen mir die Signale mitteilen, wo leidet nicht nur mein Körper, sondern wo mischt sich auch meine psychosoziale Situation in die Schmerzwahrnehmung ein? Als Behandlung werden physiotherapeutische Massnahmen und das Erarbeiten von Bewältigungsstrategien vorgestellt. Die medikamentöse Behandlung wird nur am Rande gestreift.

REFERENT

Roland Burgener

Schmerztherapeut SGSS, Dipl. Physiotherapeut,

Lerncoach CAS

 

WORKSHOPS MIT

Roland Burgener (Schmerztherapeut SGSS, Dipl. Physiotherapeut, Lerncoach CAS) & Faustina Kromah (Dipl. Bewegungspädagogin / Dipl. Masseurin)

Zeit: 9.30 – 16.30 Uhr

Verpflegung: Selbstverpflegung, Getränke und Snacks sind erhältlich

Kosten: CHF 80.– pro Person, CHF 130.– Ehepaare (an der Tageskasse)

Anmeldung: bis 2. März 2020

 

Workshops mit

Roland Burgener

Schmerztherapeut SGSS, Dipl. Physiotherapeut,

Lerncoach CAS

 


Faustina Kromah

Dipl. Bewegungspädagogin / Dipl. Masseurin

 

 

Anmeldung Gesundheitstag
mit Roland Burgener

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.